Handbetrieb

Klein und handlich sind diese elektronischen Zugkraft-Messgeräte immer parat und für Kurzzeit-Messungen unerlässlich geworden. Unsere Messgeräte zeichnen sich durch einfache Einfädelung in das laufende Material aus. Die einschaltbare Anzeigendämpfung ermöglicht eine ruhige Anzeige auch bei schwankenden Zugkräften. Eine direkte Ablesung der gemessenen Zugkraft ist somit gewährleistet.

 

    HANDY-TENS
 
   
   

Elektronisches Zugkraft-Messgerät.

Einsatzgebiet: textile Fäden und feine Drähte. Einfache Einfädelung in das laufende Material. Klein und handlich, immer parat, bestimmt für Kurzzeit-Messungen. Direkte Ablesung der gemessenen Zugkraft. Einschaltbare Anzeigedämpfung, ruhige Anzeige auch bei schwankenden Zugkräften. Auf Knopfdruck wird der zuletzt angezeigte Messwert gehalten.

Fadengeschwindigkeit bis max. 6000 m/min möglich

 

Nennlasten: 100cN, 200cN, 300cN

Messbereiche:
0-100cN, 0-200cN oder 0-300cN

Sichere Aufbewahrung des
HANDY-TENS durch Lederetui

Batteriebetrieben

Lieferbares Zubehör:
- Akku mit Ladegerät

Option: Spitzenwertanzeige

 

Datenblatt:

Datenblatt HANDY-TENS (Download)

 
      HANDY-TENS VK    
   

Elektronisches Zugkraft-Messgerät mit großem Messbereich. Kann mit Laufrollen zur Messung von Drähten oder textilen Materialien ausgerüstet werden.

Leichtes Einfädeln des Materials durch Verschiebemechanismus.

2 Messbereiche verfügbar

Fadengeschwindigkeit bis max. 6000 m/min möglich

 

Handy-Tens VK:

Nennlasten: 20N
Messbereiche: 0 - 2000cN
Auflösung: 1cN-Schritte.

 

Handy-Tens VK2:

Nennlasten: 80N
Messbereiche: 0 – 80,0N
Auflösung: 0,1N-Schritte.
Analoges Ausgangssignal 0 - 1 V

Sichere Aufbewahrung des
HANDY-TENS durch Lederetui

Batteriebetrieben

Lieferbares Zubehör:
- Akku mit Ladegerät

Option: Spitzenwertanzeige

 

Datenblatt:

Datenblatt HANDY_TENS_VK (Download)

 
    HANDY-TENS LC    
   

Elektronisches Zugkraft-Messgerät.

Zur Messung an dünnen Drähten, Litzen und textilen Materialien. Ausgerüstet mit Laufrollen von 50mm Durchmesser auch zur Messung an Lichtwellenleitern geeignet. Direkte Ablesung der gemessenen Zugkraft.

Einschaltbare Anzeigedämpfung, d.h. ruhige Anzeige auch bei schwankenden Zugkräften. Auf Knopfdruck wird der zuletzt angezeigte Messwert gehalten.

 

Nennlasten: 20N, 50N, 100N oder 200N

Messbereiche: 0-2000cN, 0-100N oder 0-200N

Sichere Aufbewahrung des
HANDY-TENS durch Etui

Batteriebetrieben

Lieferbares Zubehör:

- Akku mit Ladegerät

Option: Spitzenwertanzeige

 

Datenblatt:

Datenblatt HANDY_TENS_LC (Download)

 
    HANDY-TENS LWL    
 

Elektronisches Zugkraft-Messgerät. Ausgerüstet mit Laufrollen von 50mm Durchmesser. Dadurch ist es auch zur Messung an Lichtwellenleitern geeignet. Geringste Auslenkung des zu messenden Materials. Direkte Ablesung der gemessenen Zugkraft. Einschaltbare Anzeigedämpfung, d.h. ruhige Anzeige auch bei schwankenden Zugkräften. Auf Knopfdruck wird der zuletzt angezeigte Messwert gehalten.

 

 

Nennlast: 2000cN oder 100,0N
Auflösung: 1cN oder 0,1N Schritte
Messbereich: 0-20N, 0-100N

Batteriebetrieben

Lieferbares Zubehör:
- Akku mit Ladegerät

Option: Spitzenwertanzeige

 

Datenblatt:

Datenblatt HANDY_TENS_LWL (Download)


    Combi 490    
 

Robustes, elektronisches Zugkraft-Messgerät mit eingebautem Messwertaufnehmer Typ M156. Geringe Materialauslenkung von nur 6°.

Zur Messung an Drähten, Litzen und textilen Materialien. Einfache Materialeinfädelung durch versetzte Leitrollen. 3 Materialführungen sind möglich. Direkte Ablesung der gemessenen Zugkraft. Einschaltbare Anzeigedämpfung: ruhige Anzeige auch bei schwankenden Zugkräften. Auf Knopfdruck wird der zuletzt angezeigte Messwert gehalten.

 

 

Nennlasten: 50N - 1kN


Analoges Ausgangssignal 0-1 V

Batteriebetrieben

Lieferbares Zubehör:
- Akku mit Ladegerät

Option: Spitzenwertanzeige

 

Datenblatt:

Datenblatt Combi 490 (Download)

 
Statische Messung   Combi M600    
 

Elektronisches Zugkraftmessgerät, batteriebetrieben, für Kurzzeitmessungen.
Einhandbedienung, direkte Ablesung der gemessenen Zugkraft.
Einfache Materialeinfädelung zum Messen von vorgespannten Seilen.

Zugkraftmessung an Abspannseilen und ähnlichen Anwendungsgebieten, bis zu einem Durchmesser von 18 mm.

 

Besonderheiten:

Statische Messung: Das zu messende Seil wird mit 2 Spannvorrichtungen in den Seilführungen fixiert und der Messwert kann dann unabhängig vom Durchmesser an der Digitalanzeige abgelesen werden.

 

 

Nennlasten: 199,9N, 30,0daN, 50,0daN 100,0daN 199,9daN oder 300daN

Laufrollenabstand: X = 180mm bis 480mm; - wird der Messaufgabe angepasst


Messfehler: Messfehler des eingebauten Messsystems: < 0,5 %

Analoges Ausgangssignal 0-1 V

Batteriebetrieben

Lieferbares Zubehör:
- Akku mit Ladegerät

Gewicht: ca. 600 g bis ca. 1000 g je nach Ausführung

 

Datenblatt:

Datenblatt Combi M600 (Download)

 
    DMS-TENS    
 

Kleines, tragbares, elektronisches Kraftanzeigegerät, batteriebetrieben.

Zum Anschluss unserer Messwertaufnehmer, mit den Typenbezeichnungen M11xx, LC11xx, STAK11xx.

Direkte Ablesung der gemessenen Werte
Ruhige Anzeige durch effektive Dämpfung
Stabiles Aluminiumgehäuse

 

 

Messbereiche: Der Messbereich wird durch den angeschlossenen Messwertaufnehmer bestimmt

Max. Anzeige: 0 - 1999

Option: Spitzenwertanzeige

 

Datenblatt:

Datenblatt DMS-TENS (Download)


Zugkraft-Anzeigegerät   MINI 710    
 

Kleines, elegantes, tragbares, elektronisches Zugkraftanzeigegerät für kapazitive Tensometric Messwertaufnehmer. Zum Anschluss kapazitiver Tensometric Zugkraftmesswertaufnehmer.

Digitale Anzeige: direkte Ablesung der gemessenen Zugkraft. Auf Knopfdruck wird der zuletzt angezeigte Messwert gehalten.

 

Analoges Ausgangssignal 0 - 1 V

Batteriebetrieben

Lieferbares Zubehör:
- Akku mit Ladegerät

 

Datenblatt:

Datenblatt Mini 710-D (Download)


Zugkraft-Anzeigegerät   KT871    
 

Das KT 871-PAX ist ein programmierbares und hochgenaues digitales Zugkraftanzeigeinstrument.

Es ist optimal geeignet zum Anschluss von Tensometric Messwertaufnehmern:
- mit eingebautem Messverstärker (Serien 3xx und 13xx , Betriebsspannung 24V)
- mit DMS-Messbrücke (Serie x11xx).

Durch einen Umschalter kann die entsprechende Betriebsart gewählt werden.

 

 

Große rote Ziffern, welche von weitem lesbar sind, zeigen das Messergebnis an.
Indikatoren zeigen den aktuellen Betriebszustand an

Das Einsatzgebiet liegt, aufgrund der hohen Auflösung und Störfestigkeit, sowohl im rauhen Industriebetrieb als auch im Prüffeld und Labor.

 

Datenblatt:

Datenblatt KT871-PAX (Download)


    M124    
 

Kompakter Messwertaufnehmer zur Messung von Fadenspannungen. Durch den Einsatz leichtgängiger, kugelgelagerter Präzisionslaufrollen, können auch kleinste Fadenspannungen an elastischen Fäden gemessen werden.
Einfaches Einfädeln des Fadens durch Drehung des Messwertaufnehmers.

 

 

Messbereiche:
0-5dN (50cN), 0-1N, 0-2N,
0-3N, 0-5N

Eingebauter Messverstärker möglich zum Anschluss an die Anzeigegeräte MINI 710 SA310 und KT871

 


    M134    
 

Der größere Bruder des Messwertaufnehmers M124.

 

Messbereiche:
0-5N, 0-1daN 0-2daN,
0-3daN, 0-4daN

Eingebauter Messverstärker möglich

Zum Anschluss an die Anzeigegeräte MINI 710 SA310 und KT871

Data sheet:

Datenblatt:

Datasheet M134 (Download)


    M150    
 

Der M 150 ist ein kompakter Messwertaufnehmer zur Messung von Zugkräften an Kabeln, Profilen, Bändern, Gurten usw. Die leichtgängigen, kugelgelagerten Präzisionslaufrollen, können dem jeweiligen zu messenden Material angepasst werden.

Ein Einfädeln des zu messenden Materials in den Messwertaufnehmer ist nicht erforderlich.
Der Messwertaufnehmer wird nur leicht gegen das zu messende Material gedrückt.
Optimaler Einsatz sowohl bei Messungen von Hand als auch beim Einbau in Maschinen.

 

 

Nennlasten: 5daN bis 1kN

Messbereiche:
0-5daN, 0-10daN, 0-3hN,
0-5hN, 0-1kN

zum Anschluss an die Anzeigegeräte
MINI 710 SA310 und KT871

 

Datenblatt:

Datasheet M150 (Download)


    M156    
 

Zur Zugkraftmessung an: Drähten, Litzen und textilen Materialien. Das kapazitive Messsystem ermöglicht eine sehr geringe Auslenkung des zu messenden Materials. 3 verschiedene Materialführungen sind einstellbar. Optimaler Einsatz sowohl bei Messungen von Hand als auch beim Einbau in Maschinen.
Abgestimmt auf die Anzeigegeräte:
MINI710, KT871, SA 310

 

 

Nennlasten: 5daN bis 1kN

Messbereiche:
0-5daN, 0-10daN, 0-3hN,
0-5hN, 0-1kN

zum Anschluss an die Anzeigegeräte
MINI 710 SA310 und KT871

 

Datenblatt:

Datasheet M156 (Download)

 
Kettspannungsmessung   KETT 03    
   

Der kompakte Messwertaufnehmer Kett-03 ist zur Messung von Zugkräften an Kettfäden entwickelt worden. Ein Mechanismus erleichtert das Einfädeln der Kettfäden auch bei hohen Kettspannungen und eng aneinanderliegenden Kettfäden.
Die Summe der Kräfte einer 50mm breiten Kette wird gemessen und an einem separaten digitalen Anzeigeinstrument angezeigt.
Die schmale Bauform erlaubt es auch, an den Rändern der Kette zu messen.
Die Messlage ist beliebig, es kann sowohl an einer waagerecht als auch senkrecht verlaufenden Kette gemessen werden.

 

 

 

Datenblatt:

Datenblatt Kett-03 (Download)

 
Kettspannungsmessung   KETT 08    
   

Der kompakte Messwertaufnehmer Kett-08 ist zur Messung von Zugkräften an Kettfäden entwickelt worden.
Die Summe der Kräfte einer 20mm breiten Kette wird gemessen und an einem separaten digitalen Anzeigeinstrument angezeigt. Die schmale Bauform erlaubt es auch, an den Rändern der Kette zu messen.
Die Messlage ist beliebig, es kann sowohl an einer waagerecht als auch senkrecht verlaufenden Kette gemessen werden.

 

 

Nennlasten: 1999cN, 30,0N oder 100,0N
bei 20mm Messbreite

 

Datenblatt:

Datenblatt Kett-08 (Download)


für kleinste Kräfte   M 120, M 130    
 

Messwertaufnehmer zum Messen geringster Fadenspannungen bzw. Zugkräfte im centi-Newton Bereich. Mit keramischen Materialführungen, zum Messen an schnelllaufenden Materialien oder mit kugelgelagerten Materialführungen, zur Vermeidung zusätzlicher Reibung ausgerüstet.

Ein verschiebbarer Aufsatz erleichtert das Einfangen des zu messenden Materials.
Entweder mit eingebautem Messverstärker oder zum Anschluss an Tensometric Anzeigegeräte.

 

 

Messbereiche:
0-10cN, 0-20cN, 0-30cN,
0-50cN, 0-100cN,
0-200cN, 0-300cN

mit Laufrollen Typ: M120

mit feststehenden keramischen

Führungen Typ: M130

zum Anschluss an die Anzeige geräte MINI 710 SA310 und KT871.

 

Eingebauter Messverstärker möglich.

 

Datenblatt:

Datenblatt M120 (Download)


    komplett - M 1356    
 

Ein komplettes Messgerät: Messwertaufnehmer, Messverstärker und Anzeigegerät in einem Gehäuse. Sehr schlanke Bauform mit geringem Platzbedarf. Zur Zugkraftmessung an dünnen Drähten, Litzen, LWL und textilen Materialien.

Option: Ausgerüstet mit zylindrischen Laufrollen, geeignet für Messungen an schmalen Bändern. Zum Einbau in Maschinen.

 

 

Messbereiche:
von 0,1-2 N bis 10-200N
Analoges Ausgangssignal 0-10 V

Abhängig vom eingebauten Messsystem und Durchmesser der montierten Laufrollen.

 

Datenblatt:

Datenblatt M1356 (Download)


    M1356-LC    
 

Der M1356-LC ist ein kompakter Messwertaufnehmer mit eingebautem Messverstärker zur Messung von Zugkräften an Kabeln, Drähten, Litzen, Bändern und anderen flexiblen Materialien.

 

Geeignet zum Einbau in die Produktionslinie, Laborbetrieb, Messungen von Hand.

 

Besonderheiten: Durch Versetzen der beiden Leitrollen können verschiedene Materialführungen eingestellt werden.

 

Nennlasten: 5 daN, 10 daN, 2 hN, 5 hN, weitere auf Anfrage.

 

Datenblatt:

Datenblatt M1356-LC (Download)

 
Messung an Bahnen   M 160-1 für Papiermaschinenbespannungen
   

Zugkraftmessung an waagerecht oder senkrecht laufenden Bahnen. Zum Messen von Papier-Maschinen-Bespannungen und Trockensieben.
Der Messwertaufnehmer ist mit dem Anzeigegerät durch ein Kabel verbunden. Die Anzeige erfolgt in daN/cm Bahnbreite.

 

Messbereiche:
0-20N/cm, 0-5daN/cm,
0-10daN/cm, 0-20daN/cm

Messrollenbreite: 25mm

Führungsrollenbreite: 300mm

 

Datenblatt:

Datenblatt M160 (Download)

 
Messung an Bahnen   M 161
   

Der M161 wurde zur Zugkraftmessung an Bändern, Folien und Bahnen entwickelt. Durch die besondere Anordnung von Führungs- und Messrollen wird der Messwertaufnehmer zum Messen nur gegen das Band gedrückt.

 

Messbereiche: von 0 - 10 daN bis 0 – 500 daN verfügbar.
Messbreiten: 7 Versionen von 0 – 50 mm bis 0-400mm verfügbar.

 

Datenblatt:

Datenblatt M161 (Download)