Sensoren sortiert nach Anwendung

Messung an Bahnen   M 160-1 für Papiermaschinenbespannungen
 

Zugkraftmessung an waagerecht oder senkrecht laufenden Bahnen. Zum Messen von Papier-Maschinen-Bespannungen und Trockensiebe.
Der Messwertaufnehmer ist mit dem Anzeigegerät durch ein Kabel verbunden.
Die Anzeige erfolgt in daN/cm Bahnbreite.

 

Messbereiche:
0-2daN/cm, 0-5daN/cm,
0-10daN/cm, 0-20daN/cm

Messrollenbreite: 25mm

Führungsrollenbreite: 300mm

 

Datenblatt:

Datenblatt M160 (Download)


Messung an Bahnen   M 160-2    
 

Zugkraftmessung an waagerecht oder senkrecht laufenden Bahnen. Zum Messen von Papiermaschinen-Bespannungen und Trockensieben.
Das Anzeigegerät ist auf dem Messwertaufnehmer montiert.
Die Anzeige erfolgt in daN/cm Bahnbreite.

 

Messbereiche:
0-2daN/cm, 0-5daN/cm,
0-10daN/cm, 0-20daN/cm

 

Datenblatt:

Datenblatt M160 (Download)


Kettspannungsmessung   KETT 03    
 

Der kompakte Messwert-Aufnehmer Kett-03 ist zur Messung von Zugkräften an Kettfäden entwickelt worden. Ein Mechanismus erleichtert das Einfädeln der Kettfäden auch bei hohen Kettspannungen und eng aneinanderliegenden Kettfäden. Die Summe der Kräfte einer 50mm breiten Kette wird gemessen und an einem separaten digitalen Anzeigeinstrument angezeigt.
Die schmale Bauform erlaubt es auch, an den Rändern der Kette zu Messen.
Die Messlage ist beliebig, es kann sowohl an einer waagerecht als auch an senkrecht verlaufenden Kette gemessen werden.

 

Datenblatt:

Datenblatt Kett-03 (Download)


Kettspannungsmessung   KETT 08    
 

Der kompakter Messwertauf-nehmer Kett-08 ist zur Messung von Zugkräften an Kettfäden entwickelt worden.
Die Summe der Kräfte einer 20mm breiten Kette wird gemessen und an einem separaten digitalen Anzeige- instrument angezeigt. Die schmale Bauform erlaubt es auch, an den Rändern der Kette zu Messen. Die Messlage ist beliebig, es kann sowohl an einer waagerecht als auch an senkrecht verlaufenden Kette gemessen werden.

 

Nennlasten: 1999cN, 30,0N
bei 20mm Messbreite

 

Datenblatt:

Datenblatt Kett-08 (Download)


Messen im Scheibenspeicher M 1391LK    
 

Radialkraft- Messwertaufnehmer zum Einsatz in einem Scheibenspeicher. Auf dem Zapfen können mindestens 2 Laufrollen montiert werden. Die äußere Rolle befindet sich auf der Messachse. Hier wird die Zugkraft gemessen.

 

Nennlast: 50-300N

Messbereich:
von 0-25 N und von 0-6kN

 

kein Datenblatt verfügbar


Kraft-Messwertaufnehmer Stak 1390    
 

Der STAK 1390 ist ein kompakter, präziser und zuverlässiger Messwertaufnehmer zur Messung von Zug- und Druckkräften. Er vereinigt alle benötigten Komponenten zur Kraftmessung in einem sehr flachen Gehäuse:
- Meßsystem
- Messverstärker mit Analogausgang
- Einstellung des Nullpunktes
( Tarierung )
- Einstellung der Verstärkung
( Kalibrierung )

Ohne großen Aufwand läßt er sich am Messort einbauen und ist sofort einsatzbereit.
Die Einbaulage ist beliebig, mehrere Messwertaufnehmer können zu einem Block gestapelt werden.

 

Messbereiche

STAK 1390:
0-2N, 0-3N, 0-4N, 0-5N,
0-6N, 0-10N, 0-20N, 0-30N

STAK 1390-C:
0-30N, 0-50N, 0-100N,
0-200N, 0-300N, 0-400N,
0-500N

 

Datenblatt:

Datenblatt STAK 1390 (Download)


Schussfaden- Messwertaufnehmer STAK 1390-AL    
 

Ausgerüstet mit 3 verschleißfesten keramischen Fadenführern. Sehr schmale Bauform, stapelbar.

 

Datenblatt:

Datenblatt STAK 1390-AL (Download)


LWL und optische Fasern - M1330-300    
 

Damit biegeempfindliche Materialien während der Zugkraftmessung nicht beschädigt werden, besitzen diese Messwertaufnehmer extra große Führungs- und Messrollen.
Die Auslenkung des zu Messenden Materials wird auf ein Minimum reduziert

 

 

kein Datenblatt verfügbar


LWL und optische Fasern HANDY-TENS LWL    
 

Elektronisches Zugkraft-Messgerät. Ausgerüstet mit Laufrollen von 50mm Durchmesser dadurch auch zur Messung an Lichtwellenleiter geeignet. Geringste Auslenkung des zu messenden Materials.

Direkte Ablesung der gemessenen Zugkraft. Einschaltbare Anzeigedämpfung, d.h. ruhige Anzeige auch bei schwankenden Zugkräften. Auf Knopfdruck wird der zuletzt angezeigte Messwert gehalten.

 

Nennlast: 20N (2000cN)

Auflösung: 0,01 N (1cN) Schritte

Messbereich: 0-20N, 0-100N

Batteriebetrieben

Lieferbares Zubehör:
Akku mit Ladegerät

Option: Spitzenwertanzeige

 

Datenblatt:

Datenblatt HANDY-TENS LWL (Download)


Messung an Bändern   M 1391    
 

Radialkraft- Messwertaufnehmer der Serie M 1391 können mit Messwalzen bis zu einer Breite von 230mm ausgerüstet werden.
Damit läst sich die Zugkraft an Bänder messen.
Die Messung ist Hebelarm-unabhängig.
Zum Einbau in Maschinen.

 

Messbreiten:
Nach Ihren Vorgaben Maximale

Messbreite 230mm

 

Datenblatt:

Datenblatt M1391 (Download)


Messung an Bändern   M 161    
 

Der M161 wurde zur Zugkraft-Messung an Bändern und Bahnen entwickelt. Durch die besondere Anordnung von Führungs- und Messrollen wird der Messwert-Aufnehmer zum Messen nur auf das Band gedrückt. Ein Einfädeln des zu messenden Materials ist nicht erforderlich. Geeignet als Handmessgerät und zum Einbau in Maschinen.

 

Messbreiten:
7 Versionen
von 0 – 50 mm
bis 0-400mm verfügbar

Messbereiche:
von 0 - 10 daN
bis 0 – 400 daN verfügbar

 

Datenblatt:

Datenblatt M161 (Download)


    Combi M600    
 

Elektronisches Zugkraftmessgerät, batteriebetrieben, für Kurzzeitmessungen.
Einhand- Bedienung, direkte Ablesung der gemessenen Zugkraft.
Einfache Materialeinfädelung zum Messen von vorgespannten Seilen.

Zugkraftmessung an Abspannseile und ähnliche Anwendungsgebieten, bis zu einem Durchmesser von 18 mm.

 

Besonderheiten:

Statische Messung: Das zu messende Seil wird mit 2 Spannvorrichtungen in den Seilführungen fixiert und der Messwert kann dann durchmesserunabhängig an der Digitalanzeige abgelesen werden.

 

Nennlasten: 199,9N, 30,0daN, 50,0daN 100,0daN 199,9daN oder 300daN

Überlastschutz: abhängig von der Nennlast: ³ 300 % - 500 %


Anzeige: digitale LCD-Anzeige, 3 ½ - stellig, Ziffernhöhe 10 mm; 3 Messungen / Sek.


Laufrollenabstand: X = 180mm bis 480mm; - wird der Messaufgabe angepasst


Kalibrierung: Werkseitig kalibriert. Kalibrierung kann auch kundenseitig durchgeführt und kontrolliert werden

 

Messfehler: Messfehler des eingebauten Messsystems: < 0,5 %

 

Nullpunkteinstellung: einfache Tarierung des Messrollengewichtes per Drehknopf

 

Ausgangssignal: analoges Ausgangssignal 0 bis +1V entsprechend 0-100% der Nennlast

 

Stromversorgung: 9 V Batterie, Type 6 LR 61,Batteriekontrolle per Anzeigelampe

 

Gehäuse: Material: Aluminiumlegierung

 

Gewicht: ca. 600 g bis ca. 1000 g je nach Ausführung

Datenblatt:

Datenblatt Combi M600 (Download)


    M1191-XY    
 

Der M 1191XY - D ist ein Radialkraft - Messwertaufnehmer mit DMS – Messbrücken für das Messen von Kräften aus zwei um 90° versetzten Richtungen, jedoch ohne eingebauten Messverstärker. Er benötigt für die Umwandlung der geringen Messspannung in ein Normsignal, einen externen Messverstärker.

Dazu eignen sich die Tensometric- Geräte:
2KMV10, MV 110 ( ohne Messwertanzeige )
2KMV10, MV 110 ( mit Messwertanzeige )

Einsatzgebiet: Kraftmessung in X und Y Richtung

 

Nennlasten: 30N, 40N, 50N, 100N, 200N, 300N

Überlastschutz: 4-fach bis 8- fach je nach Nennlast


Schutzart: IP 50 Option IP 64

Gehäuse und Lagerachse: rostfreier Stahl, Staubdichtung Silikon SL601

Lieferbares Zubehör:
Anschlusskabel, Messverstärker mit oder ohne Messwertanzeige,
Messrolle, Spannvorrichtung Z 1391

 

Datenblatt:

Datenblatt M1191XY (Download)